Eine Top Immobilie muss auch optimal dargestellt werden.
Professionelle Immobilienvermarktung

Wir haben über 15 Jahre Erfahrung im Onlinemarketing

Unser Beraterteam aus Experten der Immobilienbranche (Gutachter, Immobilienbewerter und Immobilienmakler) sowie Online-Marketing und Social Media unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Objektvermarktung.

Unser Immobilienmarketing-Paket richtet sich an Personen, die Ihr Objekt OHNE die Unterstützung eines Immobilien-Maklers vertreiben wollen. Dennoch sollte die Professionalität in der Präsentation Ihres Objektes nicht leiden.

Wir unterstützen Sie bei der Vermarktung Ihres Objektes

  • Optimale Darstellung des Objektes (Fotographie, Landing Page Design, Flyer und Karten)
  • Beratung und Transaktionsbegleitung
  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft (Marktstrukturen, Immobilienarten, Lebenszykluskonzept)
  • Marktanalyse/-beobachtung: Analysemethoden/-instrumente, Analyse von Standorten, Markt, Wettbewerb, Struktur/Akteure des ImmobilienmarktesGesetze: Bauplanungs-, Miet-, WEG-Recht, Maklerrecht, Unterschiede Wohn-/Gewerberaummietrecht
  • Marketing, Marktrecherche und Vertrieb: Aufgaben in der Objektaquise für Vermarktung und Verwaltung, Aufbau der Marktrecherche, Datenbeschaffung, -auswahl, -auswertung, Aquise von Objekten, Instrumente des Marketing-Mix, Nutzen und Anwendung, Objektaufbereitung, Exposéerstellung
  • Immobilienfinanzierung und Risikomanagement: Formen und Begriffe der Finanzierung, Beleihungswert /-grenzen, Zinsen, Projekt-/objektgerechte Finanzierungsmöglichkeiten
  • Investitionsrechnung für Immobilien: u. a. Cashflow-Modellierung als Ausgangspunkt der Wirtschaftlichkeitsbeurteilung, Ermittlung eines risikogerechten Kalkulationszinses
  • Strategien für die profitable Immobilienbewirtschaftung: Strategien entwickeln / umsetzen
  • Bauliche Projektentwicklung: Projektgrundstücke (Grundstücksankauf, Optionsvertrag, Erwerb aus der Zwangsversteigerung), Planerverträge (u. a. Vermeidung von Honorarnachforderungen, Rechtsfragen des Architektenhonorars, Gewährleistungsrechte gegen Planer), Bauverträge (u. a. Möglichkeiten der Baukostenbegrenzung durch unterschiedliche Vertragsmodelle, Abnahme des Bauwerts, Gewährleistungsrisiken abwälzen, Sicherheiten), Mietverträge ( u. a. Schriftform, Schriftformmängel, Instandhaltung, Wartung, Schönheitsreparaturen – was kann auf den Mieter abgewälzt werden?, Vertragsformen), Bedarfsplanung, Beachtung komplexer gesetzlicher Planungsvorgaben, Organisationsformen für die reibungslose Abwicklung baulicher Maßnahmen, Bauftragung von Planern, Beauftragung und Vergabe von Bauleistungen, Kostenplanung/Terminplanung Erstellung und Steuerung
  • Immobiliencontrolling: u. a. objektspezifische Liquiditätsplanung, Ziele, strategische und operative Controllinginstrumente, Benchmarking, Kennzahlen/-systeme
    Objektbuchhaltung in Grundzügen: u. a. Bilanz, GuV, der immobilienwirtschaftliche Kontenrahmen, Liquiditätsplanung, Voll/Teilkostenrechnung, Ergebnisplanung)
    Hierbei: Wichtige Buchungen für Immobilienverwalter (u. a. Haus/-Wohngelder, Versicherungen, Sollstellungen monatlicher Zahlungen wie Mieten, Debitoren, Mietenbuchhaltung, Kreditoren, Bewertung von Debitoren, Abschreibungen von Forderungen, Gebühren für Wascheinrichtungen, Strom für die Hausbewirtschaftung, Instandhaltungskosten, Zinsen, Geldtransitkosten, Instandhaltungsrücklage, Um-/Korrekturbuchungen, umsatzsteuerliche Besonderheiten, Auswirkung auf Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan, Anlagevermögen (Kauf, Verkauf, Abschreibungen, geringwertige Wirtschaftsgüter, wichtige Rückstellungen nach Handels-/Steuerrecht unter Beachtung von BilMoG)
  • Umsatzsteuer: Option zur Steuerpflicht bei Vermietungsumsätzen, Sicherung des Vorsteuerabzugs, Vorsteuerkorrektur bei Änderung der Nutzung, Rechnungsstellung-/prüfung, Umsatzbesteuerung in der WEG, Immobilienerwerb/-verkauf, Grundstückserwerb, Einkauf von Bauleistungen, Aktuelle Rechtssprechung
  • Mietverwaltung: Mietrechtliche und kaufmännische Grundlagen u. a. Mietersuche, Bonitätsprüfung, Mieterbindung, Kaution und Mietbürgschaft, Schönheitsreparaturen, Mietpreisgestaltung, Strategien bei Zahlungsverzug, Kostenoptimierung, Betriebskostenabrechnung, Mahnwesen, Umgang mit schwierigen Mietern, Hausordnung, Bauftragung von Hausmeistern und Handwerkern, technische Verwaltung, Gebäudeenergiepass
  • Bautechnik: Dächer, Balkone, Geländer, Abdichtung erdberührter Bauteile, Dränage, Risse in Wände und Decken, Betonschäden, Schimmel in der Wohnung, Funktionsweise von Fassaden und deren Sanierungsmöglichkeiten, Grundlage des Brandschutzes
    Energieeffizienz in Gebäuden: Grundlagen, Gebäudestandards, gesetzliche Anforderungen, Energiesysteme/Funktionsweisen/Nutzen, Wärmeschutz/Lüftung, Energieausweis für Gebäude, Planung energetischer Maßnahmen, Energieanlagen analysieren: Effizienzanalyse/Kosten-Nutzen-Vergleich, Energetische Umsetzung, Betrieb und Wartung
  • Immobilienbewertung: Grundlagen der Wertermittlungspraxis, Gutachter und Gutachten, Markt und Mieten, Wertermittlungsverfahren, Rechte und Lasten, Erbbaurechte, Wohnungs-/Teileigentum, Gutachtenerstellun
  • Gesprächstraining: Schlüsselfaktor Kommunikation Besonderheiten in der Immobilienbranche, Gesprächstechniken/-strategien gewinnbringend einsetzen und wirkungsvoll argumentieren, Typische Konfliktsituationen aus der Praxis-/Konfliktgespräche kostruktiv führen

Ihr Nutzen

  • Sie richten Ihre Immobilienorganisation kunden- und serviceorientiert aus, können Effektivität und Effizienz steigern
  • Sie können professionelle und fachlich nachvollziehbare Urteile darüber abgeben, ob und wann sich ein bestimmtes Investitions/Deinvestitionsvorhaben lohnt
  • Sie sind mit wichtigen Instrumenten, praktischen Methoden und Checklisten für Ihre Vermarktung/Arbeit gerüstet und gewinnen Methodensicherheit und optimieren Ihre Selbstorganisation
  • Sie schöpfen Objektentwicklungspotenziale aus, steigern die Performance Ihrer Immobilie, optimieren Ihre strategische Mietergewinnung/-bindung und verbessern die Wirtschaftlichkeit Ihrer Objekte
  • Sie erarbeiten sich ein grundlegendes Fundament und professionalisieren Ihre Arbeit. Gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen treten Sie kompetent auf und steigern Ihre Erfolgschanchen

Unser Angebot richtet sich an:

Öffentliche und privatwirtschaftliche Verkaufs- / Vermietungsunternehmer, Immobilienmakler, Bauträger, Immobilien-/ Objektverwalter, Projektverantwortliche in der Gebäudewirtschaft, Asset- / Facilitymanager, Projektentwickler, Wohnungsbaugenossenschaften, Verwaltungsgesellschaften.

Informieren Sie sich jetzt über unseren Immobilienmakler Service