Social Media Marketing: Wie funktionieren Facebook und Twitter?

Social Media Marketing

Bei dem Social Media Marketing (SMM) werden die soziale Netzwerke zu verschiedenen Marketingzwecken benutzt. Die Intentionen, welche bei dem Online Marketing allgemein verfolgt werden, ist die Steigerung der Markenbekanntheit und die Etablierung des Markenimages. Folgen aus erfolgreichem Social Media Marketing zeigen sich darin, daß eine höhere Möglichkeit besteht von Kunden im Web entdeckt zu werden, als auch die Möglichkeit zu erfahren, was Kunden von der Marke denken beziehungsweise daran verbessern würden. Durch eine hohe Reputation und Bekanntheit können auf diese Weise mehr Einnahmen für das Unternehmen erreicht werden.

Facebook Marketing

Das derzeit populärste Netzwerk ist augenblicklich sicherlich Facebook. Der Nutzen dieses Netzwerkes liegt zum einen dadrin, dass es über eine besonders große Reichweite besitzt, da mehr als eine Milliarde Teilnehmer zum aktiven Personenkreis zählen. Zum anderen finden Artikel eine aktuellere und schnellere Ausbreitung als in den Printmedien. In diesem Medium dabei zu sein, stellt also eine gute Notwendigkeit für jedwedes Unternehmen dar, die daran interessiert sind die Markenbekanntheit zu optimieren und ihre Reichweite zu erhöhen.

Abgesehen von der FanPage ist eine Form der Ansprache die mittels bezahlter Facebook Werbeanzeigen (Facebook Ads). Ein wesentlicher Vorzug ist die Zielgruppengenaue und gerichtete Ansprache, so dass das Produkt genau auf die gewünschte Kundschaft angepasst werden kann. Auf diesem Wege können Werbeanzeigen absolut zielbewusst ausgeliefert werden und eine FanBase für die Facebook FanPage aufgebaut werden.

Durch die enorme Anzahl an Fans einer Seite erhöht sich die Möglichkeit, daß durch die Posts auf dieser Fanpage etliche Fans und auch die Freunde der Anhänger erreicht. Voraussetzung ist eine hohe Bedeutung der Posts innerhalb der Fanbase. Lediglich wenn die Fans animiert werden zu „teilen“, „liken“ und kommentieren, kann eine hohe Viralität erzeugt werden. Die Vernetzung wirkt hier ebenso wie ein Verstärker, der die Meldungen schneller und immer weiter verbreitet, da die Freunde der Fans die Beiträge durch die Interaktion auch verfolgen können. Der virale Effekt wird an diesem Punkt mächtig und hieraus lässt sich das Potenzial ahnen, welches hinter Internetseiten wie Facebook oder Twitter stecken.